Gibt es einen Sinn im Leben?

Standard

Christen sind vorschnell dabei zu behaupten, Jesus gäbe ihnen einen „Sinn“ im Leben. Sie sind auf der Suche danach, dass ALLES was ihnen passiert, eine Bedeutung habe. Oder sie behaupten, dass sie auf ein Ziel zuleben (etwa das ewige Leben oder die Erweckung oder dass ihre Gemeinde wächst oder viele Menschen errettet werden) und stellen vieles oder alles (vor allem aber sich selbst) in den Dienst dieses Zieles.

Das sind falsche Konzepte. In der Bibel ist nirgends die Rede davon, dass wir auf ein Ziel hinleben. Oder dass wir uns zwangsweise fromme Ziele setzen müssten. Das alles läuft darauf hinaus, dass es jetzt noch nicht gut ist und dann aber (bei Erreichung des Ziels) gut sein wird. Das Leben wird so aus einen zukünfigen Tag oder Zeitraum X verschoben. Weiterlesen

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.